menu
Eingereicht von Moderatorenteam NASA am 2.09.20 15:34
Routendarstellung auf Karten verbessern
Beschreibung

Viele Menschen orientieren sich gerne mit Hilfe von Karten. Deshalb können Sie sich bei INSA jede Verbindung auch auf einer Karte anzeigen lassen. Darauf werden die Fußwege von und zur Haltestelle, die eigentliche Fahrtroute mit Bahn und Bus, die einzelnen Haltestellen und der eigene Standort dargestellt. Dabei können Sie beliebig herein- oder herauszoomen und so die Route genau nachvollziehen.


Allerdings werden die Routen von Bahn und Bus derzeit noch sehr stark vereinfacht eingezeichnet. So verbindet INSA zwei benachbarte Haltestellen immer mit einer geraden Linie und ignoriert dabei, dass die Bahn möglicherweise unterwegs über eine kurvenreiche Strecke fährt. In der Stadt sieht es dann manchmal aus, als würden die Straßenbahngleise mitten durch die Häuser gehen.


Die NASA GmbH arbeitet daher daran, dass die Routen künftig in INSA exakter dargestellt werden. Das Projekt nennt sich „Realgraphen“. Ziel ist es, dass Bahnen und Busse mit ihrer echten Route auf dem Straßen- oder Schienennetz in die Karte eingezeichnet werden.


Was halten Sie von dieser Idee?

Wäre das eine Bereicherung für INSA? Haben Sie weitere Hinweise oder Verbesserungsvorschläge zur Kartendarstellung? Kennen Sie schon die Funktion, mit einem Klick auf einen beliebigen Punkt der Karte diesen als Start oder Ziel auswählen zu können?

1 Kommentar
Traintraveler 21
21.09.20 16:00

Ist auf jeden Fall ein guter Ansatz. Das kann sonst sehr verwirrend sein.

Traintraveler 21 21.09. 16:00

Ist auf jeden Fall ein guter Ansatz. Das kann sonst sehr verwirrend sein.

add